Präventionskonzept des MDG in Mölln – GhJ ist dabei

Wusstet ihr eigentlich schon, dass manche Schulen ein eigenes Präventionskonzept entwickelt haben?

Am Marion-Dönhoff-Gymnasium in Mölln gibt es ein speziell ausgearbeitetes Präventionskonzept, das zum Beispiel die Bereiche Drogen, Rauchen, Alkohol, Medien oder Mobbing umfasst.

Mit unseren Präventionsangeboten dürfen wir ein Teil des Präventionskonzepts sein und mit der Schule zusammenarbeiten, worüber wir uns sehr freuen. Bei unserem letzten Besuch in Mölln waren wir in der Projektwoche des zehnten Jahrgangs zu Gast.

Eine Woche lang waren wir jeden Tag an der Schule und haben täglich eine der zehnten Klassen besucht. In jeweils vierstündigen Projekten haben wir mit den Jugendlichen viele verschiedene Themen rund um Drogen-, Gewalt- und Kriminalprävention bearbeitet, bei denen sie natürlich auch Einiges über die Biografien unserer Referenten erfahren konnten.

Nach oben scrollen