16 BARS PROJECT

Eindrücke der Lesung von Volkert Ruhe

Am Samstag, 6. Mai, fand in den Mozartsälen in Hamburg eine Lesung von Volkert Ruhe statt. Der GhJ-Gründer hat aus seinem ersten Buch „Hinterm Stacheldraht geht’s weiter – vom Berufsverbrecher zum gefeierten Sozialunternehmer“ gelesen und einen Einblick in sein bewegtes Leben gegeben. Außerdem wurden an dem Abend Bilder der Fotografin Julia Schönstädt, die im Rahmen …

Eindrücke der Lesung von Volkert Ruhe Weiterlesen…

Lesung von Volkert Ruhe am 6. Mai 2017 in Hamburg

„Das Urteil hatte alle meine Hoffnungen zerstört. Die Verkündung war der schlimmste Moment meines Lebens. Schlimmer als die Schläge meines Vaters, als ich ein kleiner Junge war. Schlimmer als die schlimmsten Momente im Höllenknast von Panama-Stadt. Es gab jetzt keinen Zweifel mehr: Mein Leben war endgültig verpfuscht. Dann hätte man mich auch gleich zum Tode …

Lesung von Volkert Ruhe am 6. Mai 2017 in Hamburg Weiterlesen…

Unterdrückte graue Schatten – 16 BARS PROJECT

„Wenn man hört, man soll 13 Jahre hinter Gefängnismauern verbringen, da kommt man an einen Punkt, wo man überlegt, ob es sich überhaupt noch lohnt, weiterzuleben!“ Geschichten wie die des Gefangene helfen Jugendlichen-Geschäftsführers Volkert Ruhe erzählt das Buch „16 Bars Project“.                 Das Werk, das eine Mischung aus …

Unterdrückte graue Schatten – 16 BARS PROJECT Weiterlesen…

Scroll to Top